Klangbehandlung KLA

Eine Klangbehandlung dauert rund eine Stunde. Sie beginnt mit einem Gespräch, in dem die Möglichkeit besteht, seine Anliegen zu formulieren und der Ablauf und die Instrumente vorgestellt werden. Die Klangliege ist das zentrale Insturment der Behandlung und nimmt zeitlich den grössten Raum, ca. 30 Minuten, ein. Hinzu kommen zu Beginn Klangschalen und XD-Klangröhren und zum Schluss der Gong.
Zusätzlich kann in geeigneten Momenten unterstützend die Stimme mit Obertonsingen hinzugenommen werden.

Nach der Behandlung besteht noch Zeit für Fragen oder Rückmeldungen.